Sonntag, 24. Juni 2018

Club vom 19. Juni 2018 Verschwörungen - Analyse der Redezeiten


Der Club vom Di 19.Juni 2018 Eine Welt ohne Zufall: Alles nur Verschwörung? gab auch wieder relativ stark zu reden - vor allem dem Schawinski.....

Diese Analyse wurde nach bestem Wissen und Gewissen zusammengerechnet

Schawi    804sek     =  13min 24
Bronfen    676sek    =  11 min 16
Birkenmeier    498sek  =   8min 18    
   +Birkenmeier Clip  =  42sek
Lezzi    480sek         =    8min
Schaer    458sek       =    7 min  38
Stamm    434sek        =    7min 14

    Ganser Clips    66sek =   1min 6


Der ach so geistig offene bekennende Kiffer Patrick Frey schlug sich im Nachgang auf die Seite der NATO-Köpfe gegen Stefan ( Link: http://www.stefan-schaer.ch/2018/06/21/patrick-frey-inhaltslose-provokation/ )  Schär, und warf Schär vor, sich zu wenig von Ganser zu distanzieren.  Ist Ganser schon jemand, von dem man sich distanzieren muss?

Man muss wissen, mit wem Patrick Frey zusammenarbeitet: Er adelte vor ein paar Jahren die "Graffiti"-Vandalen KCBR zu "Kunst", gab ein Buch über sie heraus. Es kam ein Film raus, der dies alles cool darstellte. Diese antisozialen Künstler-Vandalen verursachen aber Schäden, die in die Hundertausende gehen, zulasten der Billettpreise, verletzten sogar schon Bahnpersonal. Oder füllen Farbe in Wasserpistolen und schreiben ihren Schriftzug damit Meterhoch an Wohnblocks. Bei den Zügen bemalen sie nicht etwa Güterwaggons, sondern Personenzüge, wo dann die Leute nicht mehr gut aus dem Fenster raussehen können.


Zur Rede gestellt, rechtfertigen sie sich wie folgt: "Ich mache nichts Unmoralisches, schauen Sie mal die Börsenhändler an, die mit Nahrungsmitteln spekulieren!" - hier wird also auf schändliche Art eine politische Motivation als Feigenblatt vorgeschoben, wenns grad nötig ist. Die Hungernden werden instrumentalisiert, damit ich hier meinem kuriosen Hobby nachgehen kann. Wenn euch die Hungernden wirklich kümmern würdet, wärt ihr vegan, und dies würde sich im künstlerischen Ausdruck bemerkbar niederschlagen



"EDITION PATRIK FREY"

Mit einem Banksy hat sowas nichts gemein. x Schmierfinken - 1 Banksy schlägt sie alle. Mit nuancierten Akzenten statt Farbschwemme. Sie sind halt antiautoritär erzogen? Dann schüttet ihnen doch ein Joghurt über den Kopf! 

Apropos Steinerschule, der Filmbeitrag hatte eine fiese Stelle, wo eine schwache Szene aus Birkenmeiers Programm eingespielt wurde. Dann wurden Steinerschüler als Abergläubische verunglimpft, und im nächsten Atemzug quasi: "Sie sind ja auch Steinerschülerin, und Ganser auch...."

Schawinski ist beleidigt über schlechte Kritik seines Buches:



Schawinski beleidigt Gesprächspartnerin Sibylle Birkenmeier:



Schawinski kommt nicht zu Wort:



das Heilsgebäude der VTheoretiker:




VIDEO VON PHOENIX DIVISION : 



Danke Phoenix, immer wenn ich ein Video hochlade, merke ich, dass Du schon ein besser gemachtes hast, und erst noch schneller, Chapeau !












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen